Skip to content
Mandanten-Informationen | Veröffentlicht: 26. Jun 2020 - 10:35

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein erhöhtes Maß an „Homeoffice-Tagen“ kann zu einer Änderung der Aufteilung der Besteuerungsrechte und damit zu einer Änderung der steuerlichen Situation betroffener Grenzpendler führen. Das Bundesfinanzministerium hat daher mit den entsprechenden Ländern Vereinbarungen getroffen, die grenzüberschreitend tätige Arbeitnehmer im Hinblick auf die Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie entlastet.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe der Monatsinformationen oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne.

Mandanteninformationen-Juni-2020

Weitere Beiträge aus "Neuigkeiten"

Monatliche Spende November 2022

Allgemein | Veröffentlicht: 07. Nov 2022 - 08:46

Durch unsere vielseitigen Interessen liegen uns auch die unterschiedlichsten Vereine am Herzen, welche wir gern unterstützen. Im November ist das der Verein    welcher sich der Bewahrung und Pflege kultureller […]

weiterlesen
Homeoffice – gibt es auch bei uns

Allgemein | Veröffentlicht: 07. Okt 2022 - 13:55

Und das wird allen Mitarbeitern leicht gemacht. Jeder muss sich nur die Frage stellen: arbeite ich am eigenen Küchentisch oder doch lieber mit Blick auf´s Meer? Ist die Entscheidung gefallen, […]

weiterlesen
Monatliche Spende Oktober 2022

Allgemein | Veröffentlicht: 06. Okt 2022 - 15:15

  In diesem Monat heißt es mal wieder: Sport frei! Wir stellen Ihnen den Kultverein aus dem Osterzgebirge vor – die BSG Stahl Altenberg . Hier wird von den Kindern […]

weiterlesen