Skip to content
Allgemein | Veröffentlicht: 17. Feb 2022 - 14:13

Aufgrund einer Verfassungsgerichtsentscheidung sind alle deutschen Grundstücksbesitzer aufgefordert, in diesem Jahr eine Steuererklärung zur Grundbesitzbewertung vornehmen zu lassen. Der Grundsteuerpflichtige muss eine „Erklärung zur Feststellung der Grundsteuerwerte“ abgeben, welche im Zeitraum vom 01.07. bis 31.10.2022 elektronisch an das Finanzamt übermittelt werden muss. Steuerpflichtiger ist hier übrigens derjenige, dem das Grundstück zuzurechnen ist, in den meisten Fällen ist dies der Eigentümer.
Auf Grundlage der übermittelten Erklärung berechnet das Finanzamt den neuen Grundsteuerwert. Die neu berechnete Grundsteuer ist ab dem Jahr 2025 zu zahlen.

Sie haben Fragen dazu oder Sie möchten, dass wir die Erstellung der Feststellungserklärung für Sie übernehmen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

 

Weitere Beiträge aus "Neuigkeiten"

Unsere Spende im Juli

Allgemein | Veröffentlicht: 04. Jul 2024 - 10:34

🌟 Wir unterstützen “Gut Leben” in Bannewitz 🌟 Bei “Gut Leben” in Bannewitz finden Menschen nach Schicksalsschlägen wie Schädelhirntrauma, Schlaganfällen oder Hirntumor neue Perspektiven und Wege zurück ins Leben. Dieses […]

weiterlesen
Unsere Spende im Juni

Allgemein | Veröffentlicht: 05. Jun 2024 - 15:47

Diesen Monat freuen wir uns, das Bootshaus des Coswiger Kanuvereins zu unterstützen! 🚣  Das Bootshaus, idyllisch zwischen der Gauernitzer Insel und dem Elberadweg gelegen, dient als vielseitige Trainingsstätte für den […]

weiterlesen
Unsere Spende im Mai

Allgemein | Veröffentlicht: 06. Mai 2024 - 14:26

In diesem Monat unterstützen wir mit großer Freude das Pink Kids Camp! 💖  Das Pink Kids Camp ist ein kostenloses Angebot für junge Menschen, deren Mutter oder Vater an Brustkrebs […]

weiterlesen